Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der KKJA Schmelz,

viele haben es bereits befürchtet und nun ist es auch wieder bei uns die traurige Realität.
Der Vorstand der KKJA Schmelz e. V. hat in seiner Sitzung vom 21. Januar 2022 schweren Herzens beschlossen, die Kappensitzung der Session 2021/22 erneut abzusagen. Die derzeit geltenden Hygienemaßnahmen machen die Durchführung unserer Sitzung schlicht unmöglich: unbeschwert singen, tanzen, lachen und schunkeln und Mindestabstand - leider passt dies überhaupt nicht zusammen. Das wäre eigentlich Faasend, wie wir sie uns alle nicht vorstellen.

Wir haben uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht und bedauern unsere Entscheidung sehr, halten sie aber in Anbetracht unserer Fürsorgepflicht für unumgänglich. Wir bitten hierfür um Verständnis und auch darum, uns in dieser schwierigen Zeit weiterhin treu zu bleiben. Wir haben uns aber auch in diesem Jahr wieder eine kleine Alternative einfallen lassen. Lasst Euch überraschen, nähere Infos folgen…

In diesem Sinne ein ganz leises
ALLEH HOPP!